Es handelt sich um eine Browsersoftware, die Menschen dabei helfen kann, jegliche Art von inneren Konflikten neu zu bewerten. Dadurch reduziert sich chronischer Stress, die Kommunikation verbessert sich, äußere Konflikte können sich entspannen und es entsteht eine verbesserte Lebensqualität.
Features
  • Wirkprinzip wissenschaftlich belegt
  • jeder Durchlauf einzigartig
  • niedrigschwelliger Einstieg, überall online verfügbar
  • Wie ein Spiel aufgebaut: Audiovisueller Erkenntnisprozess in ca. 20 Minuten
  • Keine Registrierung, kein Login und keine Downloads
  • Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geeignet

klick >> Spezifikation / Details der Anwendung als PDF

MiT ist so entwickelt, dass Erwachsene das Programm allein durchlaufen, für Kinder und Jugendliche gibt es ein eigenes Produkt und es ist eine Begleitung empfohlen. Übergeordnet gibt es eine telefonische Helpline für Erwachsene, Jugendliche, Kinder und begleitende Personen.
MiT ist dabei so weit als nötig aufdeckend und so weit als möglich ressourcenorientiert. Die Wirkung ist erwiesen für vielfältige Beschwerden, die aus Beziehungskonflikten, Überforderung und psychosozialem Stress entstehen.
Das zugrundeliegende Menschenbild, in übertragenem Sinn: Wir alle bestehen, neben vielem anderen, auch aus unterschiedlichen, zumeist unbewussten, Persönlichkeitsanteilen. In Anlehnung an Prof. Schulz von Thun macht MiT diese Teile sichtbar und stellt das „innere Team“ auf.
  1. Coaching-Auftrag:
    Worum geht es? Welches Anliegen habe ich?
  2. Problem / Symptom:
    Was steht im Weg? Wir sagen: den bedürftigen inneren Persönlichkeitsanteil finden. Hier geht es darum, den „schwierigen“ Anteil oder Glaubenssatz zu finden.
  3. Unterstützung:
    Jeweils in mehreren Schritten aufeinander aufbauend drei wesentliche Ressourcen auswählen. Sinn ist hier, sich bewusst zu machen, welche Fähigkeiten und Ressourcen es gibt.
  4. Systemische Veränderung:
    Eine eigene selbstwirksame Veränderung herbeiführen und im Lebensalltag ein wirksam verändertes neues „Inneres Team“ zur Verfügung haben. Der Nutzen besteht darin, dass das „Problem“ unterstützt und integriert wird und dadurch eine konstruktive Rolle im Leben bekommt.  Nicht selten ist es hilfreich, diesen Schritt mehrfach mit unterschiedlichen Anteilen zu durchlaufen.
Nachdem die an dem Konflikt beteiligten Persönlichkeitsanteile gefunden wurden, werden sie in einem weiteren Schritt in einer systemischen Arbeit aufgestellt. Dafür haben wir es psychologisch und technisch möglich gemacht, dass „innere Team“ in einem inneren Bewusstseinsfeld, wir nennen es „innere Bühne“, sichtbar und veränderbar zu machen, also durch eine grafische Familienaufstellung der „inneren Familie“ (inneres Team) eine emotional fühlbare systemische Veränderung zu erfahren.
Bewährter Ablauf einer psychologischen Sitzung, wobei jeder Durchlauf verschieden ist und es können Schritte ausgelassen oder verändert werden:
Teil der Wirkung ist, zu erfahren, die Lebenssituation spielerisch einfach aus eigener Kraft und ohne Verhaltenstraining verändern zu können. Es ist niedrigschwellig, verblüffend wirksam und effizient.
 Für Anwender:
  1. Ist für Anwender kostenlos und werbefrei als Flatrate verfügbar
  2. Von Zuhause in vertrauter Umgebung oder an jedem anderen Ort online sofort und beliebig oft zu verschiedenen Themen
  3. Keine zwischenmenschliche Stimmigkeit erforderlich, keine Umgangsregeln, auch für Menschen mit Vorbehalten gegenüber Therapeuten
  4. Keine Disziplin und kein Einüben von verändertem Verhalten erforderlich, das Wirkprinzip ist systemisch
  5. Ohne Downloads und kompatibel für jedes internetfähige Gerät, jeden Browser
  6. Auch für Anwender mit Handicap
  7. Psychologische Hotline verfügbar
  8. Ohne Vorkenntnisse, niedrigschwelliger Zugang
  9. Es werden keine Daten erhoben und es ist keine Registrierung erforderlich
  10. Daher ist auch kein Login erforderlich
  11. Der Anwender muss nichts auf seinen Rechner laden und auf dem Anwenderrechner wird auch nichts gespeichert
  12. Der Cloud-Server mit dem zugehörigen Rechenzentrum ist in Bremen, Deutschland
  13. Die Anwendung kommuniziert nicht mit anderen Schnittstellen oder Anwendungen. Es findet kein Datenaustausch statt. Es gibt z.B. keinen Shop oder keine Payment-Schnittstelle
  14. Unserer Meinung nach ergibt sich daraus ein beispielloses Optimum an Wirksamkeit, Datenschutz und Datensicherheit, alles made in Germany.
 Für Lizenznehmer:
  1. Lizenznehmer übernehmen die Lizenzkosten für ihre Mitarbeiter und ihre Klientel; es sind Gesellschaften, Behörden, Institute, Verbände, Unternehmen, Betriebe, Einrichtungen u.s.w.
  2. Der Lizenznehmer erwirbt ein Recht, die Anwendung wie im Lizentvertrag vereinbart zu benutzen
  3. Lizenznehmer stellen ihren Anwendern den Link zur Anwendung zur Verfügung
  4. Lizenznehmer  erhalten die Webanwendung auf Wunsch in eigenem Corporate Design
  5. Das Produkt ist zertifiziert und erfüllt die in der EU geforderten Voraussetzungen hinsichtlich Funktions- und Gebrauchstauglichkeit, Datenschutz und Datensicherheit, Softwarequalität und Usability
  6. E

 Lizenzgeber / Hersteller
  1. Der Lizenzgeber ist das im Lizenzvertrag als solches genannte Unternehmen
  2. Der Lizenzgeber stellt zur Verfügung, was im Lizenzvertrag vereinbart ist, auf Wunsch im Corporate Design des Lizenznehmers
  3. Der Lizenzgeber stellt sicher, dass die Anwendung den im Lizenzvertrag zugesicherten Eigenschaften entspricht
  4. Der Lizenzgeber entwickelt die Anwendung weiter hinsichtlich der Bedürfnisse der Anwender, den Bedürfnissen der Lizenznehmer und zukünftigen technischen Anforderungen an das Produkt
  5. Der Lizenzgeber bietet Support, Starthilfe und Begleitung für die Lizenznehmer sowie eine Helpline und Schulungsmaterial für die Anwender

 

Siegel verliehen vom Bundesverband IT-Mittelstand: